So verwenden Sie Periodic

  • Nach der Eingabe des Kennzeichens inkl. dem Land der Immatrikulation des Fahrzeugs, erfassen Sie die für die mitgeführte Ware entsprechende Bewilligungsnummer. Die Bewilligungsnummer entnehmen Sie ihrer Periodic-Bewilligung. Mit dem Button «Losfahren» bestätigen Sie die korrekte Anmeldung.
Periodic App Illustration 1
  • Bis kurz vor Grenzübertritt können Sie über die Funktion «Fahrt bearbeiten» stets überprüfen, welche Sendung Sie mit Periodic anmelden.
Periodic App Illustration 2
  • Bei der Einfahrt in die Schweiz sendet Periodic die von Ihnen eingegeben Daten an die Informatiksysteme der EZV. Dazu ist im Moment der Einfahrt in die Schweiz eine aktive Datenverbindung notwendig. Die Einfahrt wird automatisch erfasst.
  • Das in Periodic angezeigte Prüfergebnis "Freie Fahrt" oder "Kontrolle" zeigen Sie bei der Einreise bei einer besetzten Zollstelle einem Mitarbeitenden der EZV. Bei der Einreise über eine nicht besetzte Zollstrasse hat der Fahrzeugführer unverzüglich mit der Kontrollzollstelle Kontakt aufzunehmen. Diese entscheidet über das weitere Vorgehen. Anweisungen allfällig anwesender Kontrollorgane ist jederzeit Folge zu leisten.
  • Nach dem Grenzübertritt können die Fahrten über die App «Alle Fahrten anzeigen» angezeigt werden.
Periodic App Illustration 3
  • Die App Periodic muss während der Fahrt mindestens im Hintergrund aktiv sein, damit die Aktivierung der Zollanmeldung beim Eingang in das schweizerische Zollgebiet ausgelöst wird. Wird das Smartphone ausgeschaltet oder Periodic beendet, muss Periodic neu gestartet werden, damit sie für die Aktivierung ordnungsgemäss verwendet werden kann.
  • Aus Sicherheitsgründen darf Periodic nur bei Stillstand des Fahrzeugs bedient werden.
  • Unabhängig des Interventionsentscheides sind die Anweisungen der Mitarbeitenden der EZV zu befolgen.
https://www.ezv.admin.ch/content/ezv/de/home/zollanmeldung/anmeldung-firmen/periodic/anleitungen-periodic.html