E-Begleitdokument

20180313_Teaserbild_DE.JPG

Ausgangslage

Firmen, die Waren in die Schweiz importieren wollen, erfassen die Zollanmeldung in der Anwendung e-dec der EZV. Bisher mussten sie die Begleitunterlagen zur Zollanmeldung (z.B. Quittungen, Ursprungszeugnisse) in Papierform und vor Ort beim Grenzübertritt vorweisen.

Zielsetzung

Mit der Anwendung E-Begleitdokument können Begleitdokumente neu auch elektronisch eingereicht werden. Sie werden mit der dazugehörigen Zollanmeldung in e-dec verknüpft. In einem ersten Release erfolgt dies manuell (WebUI), in einem zweiten mittels automatischer Schnittstelle zu den Kundensystemen (Webservice).

Zielgruppe

Importierende Firmen, Speditionsfirmen

Nutzen

Die Beseitigung von Medienbrüchen bringt Zeit- und Kosteneinsparungen für die Wirtschaft und für die Verwaltung.

Verbindung zu weiteren DaziT-Projekten

Projekt Redesign Fracht (ab 2018)

Weiterführende Informationen

https://www.ezv.admin.ch/content/ezv/de/home/themen/projekte/dazit/dazit-quickwins-prototypen/e-begleitdokument.html