Öffnungszeiten und Feiertage

Für Privatwaren im Reiseverkehr sind die grössten Grenzübergänge von Montag bis Sonntag, während 24 Stunden, durch Grenzwächterinnen und Grenzwächter besetzt. Bei den Flughäfen gelten besondere Öffnungszeiten. Zahlreiche kleine Grenzübergänge hingegen sind nur zu bestimmten Zeiten besetzt, einige werden gar nicht mehr besetzt.

Geschlossene Grenzübergänge

Aufgrund des Coronavirus sind für den Privatverkehr zurzeit nicht alle Schweizer Grenzübergänge offen. Es gelten zusätzliche Einschränkungen bei der Einreise und Ausreise. Die Lage kann sich laufend ändern. Bitte beachten Sie jeweils die aktuellen Informationen.

Weitere Informationen

Reiseverkehr

Die detaillierten Öffnungszeiten finden Sie im Verzeichnis Grenzübergänge, Zollstellen, Öffnungszeiten.

Ausserhalb der sogenannten Veranlagungszeiten können Sie ihre Privatwaren über die Anmeldebox schriftlich anmelden. Informationen finden sie über folgenden Link: Anmeldeboxen.

Bitte beachten Sie zusätzlich das Strassenverkehrsgesetz, (z. B. Sonntagsfahrverbot): SR 741.01 STVG.

Ausländische Zollverwaltungen

Zu den ausländischen Vorschriften können wir Ihnen keine Auskünfte geben. Bitte erkundigen Sie sich bei der ausländischen Zollbehörde.

https://www.ezv.admin.ch/content/ezv/de/home/information-private/oeffnungszeiten-und-feiertage.html