Ursprungsnachweise, ermächtigter Ausführer

Ursprungsnachweise

Damit eine Ware bei der Einfuhr im Bestimmungsland präferenzbegünstigt (zollfrei oder mit reduziertem Zollansatz) veranlagt werden kann, ist der im entsprechenden Freihandelsabkommen vorgesehene Ursprungsnachweis notwendig.

Weitere Informationen zum Thema Ursprungsnachweise finden Sie im Merkblatt über die Ausstellung und Verwendung von Ursprungsnachweisen.

Ermächtigter Ausführer (EA)

Ermächtigte Ausführer können Ursprungserklärungen auf der Rechnung generell ohne Wertlimite ausstellen und sind zudem von der handschriftlichen Unterzeichnung befreit. Im Verkehr innerhalb der Freihandelsabkommen, welche Warenverkehrsbescheinigungen EUR-MED und/oder EUR.1 vorsehen, entfällt für sie somit das Ausstellen dieser Formulare.

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: Ermächtigter Ausführer (EA)

 

https://www.ezv.admin.ch/content/ezv/de/home/information-firmen/waren-anmelden/ausfuhr-aus-der-schweiz/ursprungsnachweise--ermaechtigter-ausfuehrer.html