Registered Exporter (REX)

Allgemeines Präferenzensystem (APS) - Registrierter Ausführer (Registered Exporter, REX) für Schweizer Ausführer

Bereits heute können Sendungen mit präferenzbegünstigten Erzeugnissen aus Entwicklungsländern und gültigem Ursprungsnachweis in der Schweiz für den Weiterversand nach der Europäischen Union (EU) oder Norwegen unter Zollkontrolle aufgeteilt werden. Dabei kommt bis 31.12.2016 für den Weiterversand ausnahmslos das durch die Zollbehörden zu visierende
Ersatzursprungszeugnis Form A zur Anwendung. Mit Einführung des Systems der Registered Exporters (REX) werden die Ersatzursprungsnachweise Form A ab dem 1. Januar 2017 durch eine (Ersatz-)Ursprungserklärung (Statement on Origin, SoO) abgelöst. Unternehmen in der Schweiz, die heute Ersatzursprungszeugnisse Form A beantragen, müssen sich für Sendungen ab dem 1. Januar 2017 zwingend als REX registrieren lassen und für solche Sendungen Ursprungserklärungen (SoO) ausstellen. Im Gegensatz zu den Ersatzursprungszeugnissen müssen diese nicht durch die Zollstelle beglaubigt werden. Die Schweiz sieht keine Übergangsfrist vor. Der Antrag zur Registrierung ist mittels Antragsformular der zuständigen Zollkreisdirektion (KD) zu stellen. Die Kreisdirektion vergibt die unternehmensbezogene REX-Nummer, welche in den Ursprungserklärungen anzugeben ist (s. Fact Sheet).

Verfahren für Lieferanten von Vormaterialien

Lieferanten, welche Vormaterialien nach Entwicklungsländern versenden, die zur Herstellung von Ursprungserzeugnissen verwendet werden, welche in die Schweiz, EU oder Norwegen geliefert werden sollen (Geberlandanteil), müssen ab dem 1. Januar 2017 ebenfalls die neue Ursprungserklärung (Statement on Origin, SoO) verwenden. Sie haben sich aber nur dann als REX zu registrieren, wenn dieSendungen jeweils Ursprungserzeugnisse im Wert von mehr als CHF 10'300 aufweisen. In diesem Fall gilt ebenfalls die Pflicht zur Registrierung via Antragsformular bei der zuständigen Zollkreisdirektion (KD). Bei Sendungen mit Ursprungserzeugnissen im Wert von unter CHF 10'300 kann eine Ursprungserklärung ohne REX-Nummer ausgestellt werden.  

https://www.ezv.admin.ch/content/ezv/de/home/information-firmen/befreiungen--verguenstigungen--zollpraeferenzen-und-ausfuhrbeitr/ausfuhr-aus-der-schweiz/freihandel--praeferenzieller-ursprung/REX.html