Rechtliche Grundlagen für den nicht-präferenziellen Ursprung

Die schweizerischen nicht-präferenziellen Ursprungsregeln finden sich in der Verordnung vom über die Beglaubigung des nicht-präferenziellen Ursprungs von Waren.

Die entsprechenden Ausführungsbestimmungen sind in der Verordnung des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung über die Beglaubigung des nicht-präferenziellen Ursprungs enthalten.


https://www.ezv.admin.ch/content/ezv/de/home/dokumentation/rechtsgrundlagen/rechtliche-grundlagen-fuer-den-nicht-praeferenziellen-ursprung.html