Spitzensport in der EZV

Die EZV fördert Schweizer Spitzensportlerinnen und Spitzensportler. Sie unterstützt diese dabei, Arbeit und Sportkarriere zu kombinieren.  

Neben einem individuell abgestimmten Training absolvieren die Spitzensportlerinnen und Spitzensportler während ihrer Sportkarriere die berufliche Grundausbildung als Grenzwächter/in, zukünftig auch als Zollfachfrau/-mann und schliessen diese mit der eidgenössischen Berufsprüfung ab. Sie können so den Beruf der Grenzwächterin, des Grenzwächters und der Zollfachfrau bzw. des Zollfachmanns vollwertig ausüben. Die EZV präsentiert damit ein in der Schweiz einzigartiges Modell, Spitzensport und Beruf zu vereinbaren.

Zurzeit profitieren 10 Mitarbeitende vom Grenzwachtkorps (GWK) von der Spitzensportförderung.

GWK Team Olympia 2018
https://www.ezv.admin.ch/content/ezv/de/home/die-ezv/spitzensport-ezv.html