Zollassistentin/Zollassistent

Zu den Aufgaben der Zollassistentinnen und -assistenten gehören beispielsweise Amtsplatzüberwachung, Ladungskontrollen, Papierhandling, Arbeiten in Zusammenhang mit der leistungsabhängigen Schwerverkehrsabgabe (LSVA), Wartung von technischen Installationen, verkehrspolizeiliche Kontrollen (z. B. Ladungssicherung) sowie selbstständige Kontrolle der Verkehrssicherheit von Fahrer und Fahrzeugen.

Sie absolvieren im Ausbildungszentrum in Liestal eine theoretische Ausbildung in Form eines dreiwöchigen Kurses, welcher mit einer Fachprüfung abgeschlossen wird. Die praktische Ausbildung erfolgt auf einer Zollstelle „on the job". Zusätzlich stehen Ihnen verschiedene Weiterbildungsmodule offen.

Freie Stellen für Zollassistentinnen und -assistenten schreiben wir über verschiedene Rekrutierungskanäle aus (Stellenportal des Bundes, Zeitungsinserate, offene Stellen bei uns, etc.) und besetzen sie mit Personen des freien Arbeitsmarktes. Bei Eintritt in die Eidgenössische Zollverwaltung verfügen die Mitarbeitenden in der Regel über keine zollspezifische Vorbildung.

Weiterführende Informationen

https://www.ezv.admin.ch/content/ezv/de/home/die-ezv/berufe-und-ausbildung/zollassistent-in-und-zollrevisor-in/zollassistentin-zollassistent.html