Spezialisten- und Kaderlaufbahn

Nach dem Bestehen des Weiterbildungsmoduls im 3. Dienstjahr stehen interessierten und fähigen Grenzwächterinnen und Grenzwächtern weitere Möglichkeiten offen.

Ob als Diensthundeführer/in, als Dokumentenberater/in, als Spezialist/in für die Fahrzeugbeschau, für den Ionen-Mobilitätsspektrometer (IMS) oder die mobile Gepäck-Röntgenanlage (MOGRA).

Im Einsatz mit der Sonderformation der Eidgenössischen Zollverwaltung (SOFO EZV), als Sicherheitsbeauftragte im zivilen Luftverkehr (TIGER / FOX) oder für die Europäische Grenzschutzagentur FRONTEX im Ausland.

Den Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten der Mitarbeitenden wird Beachtung geschenkt.

Ob als Einsatzleiter/in, Teamchef/in, Postenchef/in, Dienstchef/in oder Offizier/in. Sie werden in Ihrer Laufbahn gefördert.

https://www.ezv.admin.ch/content/ezv/de/home/die-ezv/berufe-und-ausbildung/grenzwaechterin-grenzwaechter/spezialisten--und-kaderlaufbahn.html