So bewirbst du dich

Die Rekrutierung für den Lehrgang ab Januar 2022 ist abgeschlossen, wir nehmen zurzeit keine Bewerbungen mehr entgegen. Die darauffolgende Rekrutierung startet voraussichtlich im November 2021 für die Schule im August 2022.

Bei uns ist jeder Tag anders. Klingt spannend? Dann findest du hier die Informationen für deine Bewerbung als Fachspezialist/in Zoll und Grenzsicherheit.

Mann in Uniform und Leuchtweste

Bewerbungsdossier

Bitte beachte, dass wir zurzeit keine Bewerbungsdossiers entgegennehmen.

Für die Bewerbung zur Ausbildung Fachspezialist/in Zoll und Grenzsicherheit erstellst du ein elektronisches Bewerbungsdossier, ergänzt mit allen notwendigen Unterlagen.

Bitte erstelle je Punkt eine einzige Datei (z. B. Kopien aller Diplome und Arbeitszeugnisse in einem PDF).

  • Bewerbungsbogen/Lebenslauf
  • Aktuelles Passfoto oder Portraitfoto
  • Motivationsschreiben
  • Ein aktueller Straf- und ein Betreibungsregisterauszug
  • Formulare «Augenuntersuchung» und «Ermächtigung»
  • Arbeitszeugnisse (inkl. Lehrbetrieb) und Diplome wie Aus- und Weiterbildungen, Fähigkeitsausweis, Matura-/Berufsmatura, Mittelschule, inklusive Notenblätter
  • Führerausweis und Reisepass oder Identitätskarte (doppelseitig)
  • Sofern vorhanden: Bestätigung Auslandaufenthalte oder Nachweise der Arbeitslosigkeit; Bestätigung Sprachkurse im Ausland von mindestens vier Wochen Dauer oder Sprachdiplome
  • Kopie Dienstbüchlein (bei Militärdienstpflicht)

 

https://www.ezv.admin.ch/content/ezv/de/home/die-ezv/berufe-und-ausbildung/fachspezialist-zoll-grenzsicherheit/bewerben.html