Berufe und Ausbildung

Tausende von Tonnen der unterschiedlichsten Güter überqueren täglich die Schweizer Grenze - auf der Strasse, der Schiene, dem Wasser, in der Luft oder durch Pipelines.

Die Zollfachleute sind für die Kontrolle dieser Warenströme verantwortlich. Sie prüfen, ob die eingeführten Handelswaren korrekt angemeldet worden sind und setzen Zölle und andere Abgaben fest. Dabei sorgen sie für die Einhaltung der zahlreichen schweizerischen Gesetze sowie der internationalen Norm- und Schutzbestimmungen.

Die Grenzwächterinnen und Grenzwächter sind für die Personen- und Warenkontrolle bei Reisenden zuständig und überwachen das Gelände zwischen den Zollstellen.

Die Edelmetallprüferinnen und Edelmetallprüfer kontrollieren die in der Schweiz hergestellten und die importierten Edelmetallwaren auf ihre Echtheit. Sie schützen so die Konsumenten vor Fälschungen und die Fabrikanten vor unlauterem Wettbewerb.

Daneben bieten wir verschiedene Lehrstellen und Praktika an. Beachten Sie dazu unsere Angebote auf der Seite Lehrstellen und Praktika.

Weiteres finden sie unter den folgenden Links:

https://www.ezv.admin.ch/content/ezv/de/home/die-ezv/berufe-und-ausbildung.html