Januar 2021: Aussenhandel zum Jahresauftakt im Plus

Bern, 18.02.2021 - Nach dem Minus im Dezember 2020 legte der schweizerische Aussenhandel zum Jahresauftakt 2021 wieder ein deutliches Plus vor. So wuchsen die Exporte im Januar saisonbereinigt um 5,4 Prozent auf 18,9 Milliarden Franken und die Importe um 3,3 Prozent auf 15,3 Milliarden Franken. In beiden Handelsrichtungen war die Entwicklung massgeblich von der Chemie-Pharma geprägt. Die Handelsbilanz wies einen Überschuss von 3,6 Milliarden Franken aus.

.


Adresse für Rückfragen

Mediendienst Eidgenössische Zollverwaltung EZV
Tel. +41 58 462 67 43 , medien@ezv.admin.ch



Herausgeber

Eidgenössische Zollverwaltung
http://www.ezv.admin.ch

https://www.ezv.admin.ch/content/ezv/de/home/aktuell/medieninformationen/medienmitteilungen/aussenhandelsstatistik.msg-id-82363.html