Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Information Firmen


Definition Firmen

Bei Firmen bzw. Unternehmen handelt es sich um Betriebe, die einen geschäftlichen Zweck verfolgen, meist steht die Umsatz-/Gewinnerzielung im Vordergrund.

Definition Handelswaren (Handelswarenverkehr)

Der grenzüberschreitende Handelswarenverkehr umfasst die Einfuhr, die Ausfuhr und den Transit von allen Waren, die von Unternehmen, auch im eigenen Betrieb oder Restaurant, verwendet werden. Auch der Transport von Waren im Auftrag einer Privatperson oder einem Unternehmen über die Zollgrenze gilt als Handelswarenverkehr. Dasselbe gilt für alle Dienstleistungen, die als werkvertragliche Lieferungen erbracht werden (z. B. Lieferung inkl. Einbau einer Küche in einem Haus). Ein Fahrzeug, dass Sie in der Schweiz einlösen wollen, gilt ebenfalls als Handelsware.

Alle Handelswaren müssen der nächstgelegenen Schweizer Zollstelle zugeführt und elektronisch angemeldet werden.


Unter „Meist gesuchte Stichwörter" finden Sie die Informationen zu den meist gesuchten Fällen.

Voraussichtliche Abgaben berechnen:

Im Zolltarif - Tares (www.tares.admin.ch) finden Sie für Ihre Ware die entsprechende Tarifnummer. In den Bemerkungen zur Tarifnummer sind die Berechnungsgrundlagen für Zoll, MWST und andere Abgaben sowie allenfalls notwendige Bewilligungen oder Beschränkungen ersichtlich.
Zusätzliche Informationen finden Sie über den Link: Zolltarif - Tares.

Über die weiteren Links finden Sie Informationen zu:

Haben Sie alle nötigen Informationen gefunden, dann...

  • können Sie Ihre Waren elektronisch mit der passenden Anwendung anmelden oder
  • durch eine Verzollungsagentur/Speditionsunternehmung anmelden lassen.

Suche in dieser Rubrik





Ende Inhaltsbereich